Die etwas andere Datensicherheit von ioSafe

Das Thema Datensicherheit ist in der heutigen Zeit allgegenwärtig. In erster Linie geht es hierbei darum, seine Daten vor unberechtigtem Zugang Dritter zu schützen durch Firewalls und Verschlüsselung oder auch Datenverlust z. B. bei Festplattencrashes zu vermeiden (z. B. durch Datenspiegelung, Sicherungskopien, etc.).

In den wenigsten Fällen wird aber über Datensicherheit in Form von Schutz vor physikalischen Einwirkungen gesprochen. Was passiert mit der Festplatte, wenn es brennt oder infolge von Hochwasser oder Rohrbruch die Festplatte unter Wasser steht?

Hier hat ioSafe die passende Antwort für sie parat: ioSafe 3.5″ Internal Hard Drives, Fireproof Waterproof
Die Festplatte ist laut Hersteller für 15 Minuten gegen eine Temperatur von 760 °C geschützt und bei Temperaturen von -15 °C bis 60 °C betriebsfähig und übersteht eine Wassertiefe von 45 cm ganze 24 Stunden lang.
Die Kapazität der Festplatten ist mit maximal 320 GB allerdings relativ gering.

Herstellerlink: https://iosafe.com/rugged-internal-hard-drives