AMD Radeon HD 6670

Radeon HD 6670

Mit der HD 6670 im Lowprofile Format bietet AMD eine Karte für preisbewusste Spieler an. Nicht einmal 100€ soll sie kosten. Was solch eine Karte leistet und für welches Anwendungsgebiet sie sich letztlich am besten eignet wird der folgende Artikel aufzeigen.

Die Radeon HD 6670 setzt auf die “Turks” GPU – die den Nachfolger der Redwood-GPU darstellt – welche auf der HD 5670 zum Einsatz kommt. Turks setzt auf 716 Millionen Transistoren und bietet einen besseren Tesselator sowie den Unified Decoder der dritten Generation. Das Speicherinterface ist mit 128 Bit angebunden, die Speichergröße beträgt bei unserem Testmuster 1024 MB, je nach Boardpartner sind zwischen 512 MB und 1024 MB möglich. Es wird in jedem Fall schneller GDDR5 Speicher verwendet.

«»