Artikel mit dem Tag

“GF104”

Zwei Mal GTX 460

Einleitung Die GTX 460 ist zurzeit die wahrscheinlich beliebteste Grafikkarte. Dies liegt – einfach zu erklären – in dem noch guten Preisleistungsverhältnis bei sehr hoher Grafikleistung. Für uns genug, um auch noch einige Zeit nach dem Launch einen interessanten Test durchzuführen. Für unseren Test bekamen wir zwei GeForce GTX460 Golden Sample mit 2048 MB der [...]

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7

GeForce GTX460 befeuert vier Monitore

Zotac, einer der innovativeren Partner von NVidia, hat jetzt eine neue Karte veröffentlicht, die auf den Namen ZOTAC GeForce GTX 460 3DP hört. Ansich nichts besonderes, jedoch ist diese Karte, die erste mit GF104 Chip, die mehr als zwei Bildschirme betreiben kann. Einfach zu erraten steht das Kürzel 3DP natürlich für 3 x Diplayport. Zusätzlich bietet die [...]

Neue Gerüchte zur GTX460, GTX485 und GTX490

Bereits Anfang Mai berichteten wir über Gerüchte zu den technischen Spezifikationen der GTS450 und GTX465. (http://www.hwmag.de/grafikkarten/erscheint-die-geforce-gtx465-zur-computex) Während die GTX465, die auf dem bekannten GF100 basiert, inzwischen erschienen ist, lässt die GTS450, die auf einer neuen GPU, dem GF104, basieren soll, noch immer auf sich warten. Zwar ist der GF104 keine wirkliche Neuentwicklung, sondern ein kleinerer [...]

Gerüchte zur “GTX495″ kursieren im Netz

Zwar hat NVidia derzeit mit der GTX480 die schnellste singel-GPU-Grafikkarte im Portfolio, die schnellste Grafikkarte insgesamt ist aber die ATI HD5970, die auf gleich zwei Cypress-Grafikprozessoren setzt. Nun sollte man denken, dass es nur logisch sei, wenn NVidia es ATI hier gleich tut und eine Karte mit zwei Fermi-Grafikprozessoren rausbringt. Ganz so einfach ist das [...]

Neue Gerüchte zum Dual-Fermi

Dass NVidia eine Dual-GPU Version des Fermi bringen wird steht wohl außer Frage. Die Kollegen von NordicHardware geben nun ein paar neue Infos hierzu. Für jeden, der dem Englischen nicht mächtig ist, hier nun eine kurze Zusammenfassung. NVidia hat große Probleme bei der Unterbringung zweier GF100 Chips auf einem PCB, da die Leistungsaufnahme in Richtung von [...]

Wie geht es weiter mit NVidias Fermi-Reihe?

Die Katze ist aus dem Sack: NVidia hat ihr Flagschiff der neuen Generation nach diversen Verzögerungen endlich veröffentlicht. Die Begeisterung in der Öffentlichkeit hält sich jedoch trotz der „Singel-GPU-Performancekrone“ stark in Grenzen. Zu stromhungrig, zu laut und zu teuer. Dem gegenüber steht eine Mehrleistung zu Atis Singel-GPU-Flagschiff HD5870 von ca. 10-20 %. Die Karte wird [...]