Artikel mit dem Tag

“fermi”

Test: KFA² GeForce GTX 570 MDT X4

  Einleitung Mit der GTX 570 hat Nvidia den Nachfolger der GTX 470 vorgestellt. Dabei wurde kein vollkommen neuer Chip entwickelt, stattdessen wurde die “Fermi”-Architektur verbessert, sodass letztendlich der Refresh-Chip GF 110 statt des GF 100 zum Einsatz kommt. Kurz darauf hat AMD die HD 6970 veröffentlicht, die als direkter Konkurrent zur GTX 570 dient. [...]

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8

Nvidia präsentiert GeForce 600 für OEMs

Nvidia präsentiert erste GeForce Grafikkarten der 600er Serie für OEMs. Insgesamt gibt es fünf neue Modell, wobei drei auf Nvidias neue GPU-Generation Kepler zurückgreifen, die verbleibenden zwei andern Karten greifen auf die Vorgänger-GPU Fermi zurück. Dabei handelt es sich um eine GeForce GT 645, drei GeForce GT 640 und einer GT 630. In folgender Tabelle [...]

NVidia will Produktion von “Kepler” bereits 2011 starten

Nach einem furiosen und von zahlreichen Verspätungen und Rückschlägen geplagten Start hat sich NVidias Grafikprozessorarchitektur mit Namen “Fermi” mittlerweile gut etabliert und ist in Form der GTX500-Grafikkarten bereits in der zweiten Generation auf dem Markt. In allen Klassen von der Lowend GT520 bis zur Enthusiast GTX590 mit gleich zwei Highend-GPUs ist Fermi vertreten. Doch die [...]

Bilder von der GTX590 aufgetaucht (Update)

Aus dem semiaccurate-Forum ist ein  Bild aufgetaucht, das den Aufbau des neuen Nvidia Flagschiffs beschreibt.  Dabei wird erwartungsgemäß auf einen Kühler mit doppelter Vaporchamber und einen mittig sitzenden Radiallüfter gesetzt. Zudem erfährt man noch, dass das PCB anscheinend aus 12 Layern zusammengesetzt ist und die Grafikkarte über eine 10 Phasen Energieversorgung verfügen wird. Eine wichtige [...]

Zwei Mal GTX 460

Einleitung Die GTX 460 ist zurzeit die wahrscheinlich beliebteste Grafikkarte. Dies liegt – einfach zu erklären – in dem noch guten Preisleistungsverhältnis bei sehr hoher Grafikleistung. Für uns genug, um auch noch einige Zeit nach dem Launch einen interessanten Test durchzuführen. Für unseren Test bekamen wir zwei GeForce GTX460 Golden Sample mit 2048 MB der [...]

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7

NVidia Quadro 6000 rendert Panamera

Nvidia hat auf der GPU Technology Conference ein wahrhaft beeindruckendes Stück Technik am Stand. Die professionelle Version von Fermi, die Quadro 6000 zeigt am dort ihre Rechenkraft. Das Video unten zeigt euch erstaunlich gut aussehende Bilder einer Echtzeitberechnung der Karte von einem Porsche Panamera, der da so dümmlich im Wald rumsteht. Die Karte ist im [...]

POV bringt übertaktete GTX4x0

Point of View verfügt über ein Entwicklungsteam, welches sich ausschließlich mit Grafikkartenübertaktung beschäftigt. Ähnlich verschiedener  Automobilhersteller, wie BMW mit M Tuning oder Mercedes mit AMG, kann man sich bei POV TGT auf das bisschen Leistung extra freuen. Die Karten werden sich in zwei Klassen aufspalten: TGT Charged und TGT Ultra Charged. Als Grundlage wurde dafür [...]

Gerüchte zum neuesten Fermi-Ableger

Unsere türkischen Kollegen von Donanimhaber bringen neue Gerüchte zur kommenden Geforce GTS 450: Angeblich wird diese auf einem neuen Chipableger, dem GF106, beruhen. Demnach wird Nvidia die Zahl der CUDA Cores und die Speicherbandbreite verringern, um den Preis senken zu können. Der Endpreis soll um die 150 $ betragen. Die Speicherbandbreite wird mit 128 Bit [...]

Neue Gerüchte zur GTX460, GTX485 und GTX490

Bereits Anfang Mai berichteten wir über Gerüchte zu den technischen Spezifikationen der GTS450 und GTX465. (http://www.hwmag.de/grafikkarten/erscheint-die-geforce-gtx465-zur-computex) Während die GTX465, die auf dem bekannten GF100 basiert, inzwischen erschienen ist, lässt die GTS450, die auf einer neuen GPU, dem GF104, basieren soll, noch immer auf sich warten. Zwar ist der GF104 keine wirkliche Neuentwicklung, sondern ein kleinerer [...]

Neues von der GTX485

Viel hatte NVidia sich mit Fermi vorgenommen. So sollte es die erste GPU werden, die sage und schreibe mehr als drei Milliarden Transistoren zu einem Grafikprozessor vereint, der eine noch nie dagewesene Leistung erbringt. unglaubliche 512 Unified Shader wollte man dem Kunden bieten, die alles bis dahin dagewesene in den Schatten stellen würden. Dementsprechend hoch [...]