120mm be quiet! SilentWings Pure

be quiet! hat sich bei seinen Produkten der geringen Lautstärke verpflichtet. Nachdem die Marke Revoltec, ebenfalls eine Marke des Unternehmens Listan, bereits einige Lüfter (“Air Guard”) und Lüftersteuerungen präsentiert hat, war es naheliegend, dass be quiet!  folgt. Daraufhin hat be quiet! die SilentWings Serie ins Leben gerufen, welche mit einem langlebigen Gleitlager arbeitet und auch in den eigenen Netzteilen verbaut wurde, was dem Anbieter ein Alleinstellungsmerkmal einbrachte. Diese existieren es auch als PWM-gesteuerte Modelle für einen sanften Anlauf!

Diese sind allerdings nur im zweistelligen Preisbereich zu erhalten, weshalb be quiet! nun mit den SilentWings Pure eine Serie unterhalb von 10€ Marktpreis veröffentlicht hat.  Sie existieren als 80 mm Version mit bis zu 1800 rpm, mit 92 mm und 1600 rpm, aber auch mit 120 mm und laufruhigen 1350 rpm, was als Spitzenwert relativ niedrig angesetzt ist. Wir haben uns zuletzt genannte Variante zukommen lassen und möchten an dieser Stelle kurz einen ersten Eindruck vermitteln.

Das markanteste Merkmal ist das Rifle-Lager, welches auf eine MTBF von großzügigen 200.000 Stunden angegeben ist. Die Lebenserwartung sei bei der ersten Generation aber nochmals etwas höher, weshalb auch der geringfügig kleinere Preis zustande kam. Das Rifle-bearing scheint etwas mehr Berührpunkte zu haben und bei stärkeren Vibrationen, etwa vom Gehäuse übertragen, sind leichte Schleifgeräusche erkennbar. Die USC-Modelle laufen insgesamt etwas runder, es besteht kaum Reibungsfläche. Dass heißt allerdings nicht, dass die Pure-Serie nicht leise wäre. Die Lüfter müssen lediglich fest verschraubt werden, damit das Lager in der Rotation nicht “aus der Bahn geworfen” wird. Auf eine Anti-Vibrations-Befestigungen hat man indes verzichtet. Zwar haben sich diese im Betrieb durchaus bewährt, waren aber relativ schwierig zu befestigen.

Unser Ersteindruck ist insgesamt ein sehr guter. Zwar kann die Pure-Serie nicht ganz mit dem Vorgänger mithalten, ist im Prinzip aber auch eher eine Ergänzung für Käufer mit dünnerem Geldbeutel. Für diese dürfte die Lautstärke im guten Mittelfeld liegen und die lange Lebensdauer ist ebenfalls vorteilft. Ein 140 mm Fabrikat hätten wir uns im Portfolio allerdings noch gewünscht – gleiches gilt für die Netzteile.